KRIEGSPROPAGANDA

Geschützt: Putin und der Westen: Die Summe aller Lügen bedeutet Krieg

Russland und die NATO steuern einer direkten militärischen Auseinandersetzung entgegen. Wie bereits im April 2018, als sich die westlichen Atommächte und Russland infolge eines Giftgasangriffs auf Douma in Syrien bedrohlich gegenüberstanden. Waren die Bilder des damaligen Anschlags inszeniert? Und deren Produzenten vom Westen finanziert? ZZon-Autor Heinz Stephan Tesarek hat ein Ereignis aufgearbeitet, dass Putins Entscheidung mit dem Westen zu brechen vorangegangen ist.


BILDBAND ZWISCHENZEIT

Als der Ruf des Diktators „Zwischenzeit“ ein Ende setzte

Am 19. Dezember 2010 fand nicht nur meine Arbeit an einer Reportage über die weißrussische Präsidentenwahl ein unvorhergesehenes Ende. Auch die Fotoproduktion für den Bildband „Zwischenzeit“ endete nach sieben Jahren mit einem – wohlplatzierten – Schlag.